Der Fenster-Lackierung geht ab

CIMG5329Bereits seit einiger Zeit ist an fast allen Fenstern ziemlich Beunruhigendes zu beobachten: Die Lackierung der Fenster löst sich im Außenbereich ab. Besonders schlimm ist es am feststehenden Fensterelement des Wohnzimmerfensters.

Dort war ja auch die Abdichtung der Fensterscheibe extrem porös geworden und wurde zwischenzeitlich auch erneuert. Ich hoffe, dass es dabei nicht zu Problemen führt, dass dort vermutlich auch schon Wasser eingedrungen ist. Doch unser Projektleiter besänftigte mich in der Form, dass er sagte, dass man das wohl ziemlich schnell merken müsste, denn schließlich würde das Holz dies dann ja durch „Aufquellen“ unmissverständlich anzeigen, wenn da etwas nicht stimmt…

Und auch an nahezu allen anderen Fenstern sind bereits erste Auflösungserscheinungen der Lackierung zu beobachten. Zwar bei weitem nicht so schlimm wie am Wohnzimmerfenster, aber mit der Zeit würde es sicherlich auch dort schlimmer werden.

Wenn man berücksichtigt, dass die Fenster gerade einmal seit rund einem halben Jahr eingebaut sind, ist das schon ziemlich krass. Dies kommt sehr unerwartet. Denn bei der Fensterbaufirma handelt es sich eigentlich um ein „gutes“ Unternehmen und unser Projektleiter legt für die seine Hand uns Feuer (was er so vermutlich nicht für alle am Bau beteiligten Firmen sagen würde ;-)). Doch offenbar hat die Firma hier schlechtes bzw. falsch vorbehandeltes Material angeliefert bekommen. Ein Gutachter wurde vom Unternehmen wohl bereits eingeschaltet und unser Projektleiter zeigt sich unbesorgt, dass hier eine fachmännische und nachhaltige Lösung gefunden wird.

Ich warte gespannt, was dort nun passieren wird. Ob die Fenster neu behandelt und lackiert werden müssen? Oder gar gänzlich ausgetauscht?

Nun noch zu etwas positivem: Der Elektriker machte heute bei uns weiter. Auch das Dachgeschoss wurde nun mit den Dosenabdeckungen ausgestattet. Und in den übrigen Etagen wurden nun auch die Abdeckungen von Netzwerkdosen und TV-Dosen angebracht.

An den Außenanlagen ging es ebenfalls weiter. Als ich vor Ort war, war der Tiefbauer gerade dabei, die Fallrohre der Dachrinnen im Garten an die Kanalisation anzuschließen. Es geht also weiterhin voran. 🙂 Nur die Fenster trüben die Stimmung doch etwas…

Dieser Beitrag wurde unter Anschlüsse, Ärgerliches, Dach, Fotos, Garten, Haustechnik, Kurioses, Probleme, Türen & Fenster veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf Der Fenster-Lackierung geht ab

  1. Martin sagt:

    Tja, bei uns passiert – wie seit 4 Monaten gehabt – garnichts . Tauschen?

  2. Nils sagt:

    Das ist in der Tat nicht beneidenswert. Ich drücke euch weiterhin die Daumen. Spätestens jetzt sollte die Witterung doch aber zulassen, dass begonnen wird – Nachtfrost hin oder her. Habt ihr denn Kontakt zu den anderen Käufern?

  3. Matthias sagt:

    Wie ärgerlich. Bei uns gab bzw. Gibt es auch das eine oder andere Problem. Bisher konnten alle Dinge geklärt und beseitigt werden. Bei Euch wird es bestimmt auch so sein. Ich drück euch die Daumen.

  4. Pingback: Beschädigte Fenster werden endlich ausgebessert › Passivhaus-Bautagebuch

  5. Pingback: Ausbesserung der Ausbesserung der Ausbesserung an den Holzfenstern › Passivhaus-Bautagebuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.