Sparkasse bucht Kreditraten zu früh ab

screenshot_onlinebanking_baukredit

Zu frühe Abbuchung im November

Am letzten Werktag des vergangenen Jahres erhielten wir noch ein kleines „Geschenk“ von unserer baufinanzierenden Sparkasse: 10 Euro als Überweisung aufs Girokonto. Allerdings war dies kein wirkliches Geschenk, sondern mehr eine Art „Wiedergutmachung“.

Denn die vorangegangene Rate für die Tilgung unseres Baukredites hatte die Sparkasse bereits am 26. November von unserem Girokonto eingezogen – und zwar für beide Kredite: den „eigenen“ direkt von der Sparkasse und auch für den der KfW. Vertraglich vereinbart war aber der letzte Werktag des Monats. Zum Teil hatte die Bank in der Vergangenheit sogar erst am ersten Bankarbeitstag des neuen Monats abgebucht. Somit kam diese frühe Abbuchung umso überraschender.

Man könnte nun denken, dass die paar Tage nicht so dramatisch wären. Aber das Dumme an der Sache ist, dass das Konto nicht ausreichend gedeckt war, denn die Gehaltszahlung vom Arbeitgeber kommt ebenfalls erst am letzten Werktag jeden Monats, sodass daraus dann die Kredit- und Zinstilgung bestritten wird.

Diese verfrühte Abbuchung führte nun zum einen dazu, dass wir Zinsen zahlen müssen (was sich allerdings aufgrund der wenigen Tage in Grenzen hält) und – was deutlich gravierender ist – dass ich zahlungstechnisch für die letzten Tage des Monats eingeschränkt war. Ich konnte bzw. wollte das Girokonto erst einmal nicht mehr benutzen.

Entstanden ist das Problem offenbar dabei, dass die Sparkasse von Kontonummer und Bankleitzahl auf das europäische SEPA-Zahlverfahren umgestellt hat, das ja ab dem 01. Februar 2014 verpflichtend ist. Dabei ist offenbar etwas mit den Terminen durcheinander geraten. Die Raten im Dezember wurden nun aber wieder ganz korrekt am letzten Werktag abgebucht. Und außerdem gab es als kleine „Entschädigung“ von der Sparkasse wie gesagt die eingangs erwähnte 10€-Gutschrift für uns.

Damit ist die Sache dann auch gegessen. Es war auch das allererste „Problem“, das wir im Rahmen unserer Baufinanzierung hatten. Ansonsten lief alles fast schon beängstigend glatt – angefangen von der Beratung und Vermittlung durch die Interhyp bis hin zur Kreditabwicklung mit der Sparkasse. Alles bestens. 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Sparkasse bucht Kreditraten zu früh ab

  1. christoph sagt:

    also ich kann den ort noch lesen. 😛

  2. Nils sagt:

    Gutes Auge! 😉 Ich glaube, ich brauche doch eine Brille. Hätte gedacht, man kann es nur „erkennen“, wenn man weiß, was da steht. Ist aber eigentlich auch nicht so dramatisch, weil es so ein großes Geheimnis eigentlich nicht ist. Aber trotzdem danke für den Hinweis. 🙂

  3. Heiko sagt:

    Viel schlimmer ist noch das das Konto leergeräumt ist und andere wichtige Zahlungen nicht getätigt werden können. Ist nämlich bei mir auch der Fall. Beschwerden ignoriert man und ich werde wohl nun Strafanzeige erstatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.