Wenig Bewegung auf dem Immobilienmarkt

Wir sind momentan immer wieder bei Immobilienscout & Co. am Schauen nach potenziellen Neubauprojekten. Prinzipiell käme für uns aber auch in Frage, ein „gebrauchtes“ Objekt zu kaufen. Allerdings nur eines, das in den letzten Jahren gebaut wurde und dem Passivhausstandard entspricht. Und davon steht nicht gerade viel zum Verkauf. Genauer gesagt: Gar nichts.

Präferenz ist und bleibt aber ohnehin ein Neubau. Nur leider scheint derzeit auch diesbezüglich nicht viel Bewegung in den von uns bevorzugten Gegenden zu sein. Und wenn doch, dann ist es uns oft zu teuer. Daher ist momentan ein wenig „tote Hose“ angesagt.

Aber wir wollen ja auch nichts überstürzen. Unsere jetzige Wohnsituation ist gut und die Bauzinsen werden sicherlich auch noch ein paar Tage auf dem niedrigen Niveau bleiben… 😉

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.