Obergeschoss: Viele neue und interessante Ein- und Ausblicke

Inzwischen wurde das Gerüst auf der Baustelle unseres Passivhauses ein wenig erweitert. Dies bot heute eine sehr gute Möglichkeit für völlig neue Einblicke ins Obergeschoss. Und natürlich auch entsprechende Ausblicke von dort heraus. Und auch eine Vorschau auf den Ausblick vom Dachgeschoss aus ermöglicht das noch rudimentäre Baugerüst ebenfalls bereits. Doch dazu weiter unten mehr bei den aktuellen Fotos.

Auch der Bau hat gute Fortschritte gemacht. Beim (von uns aus gesehen) drittletzten Mittelhaus stehen die Außenwände und die Innenwände sind auch fast fertig. Und beim viertletzten Haus stehen die Außenwände, die Innenwände aber noch nicht. Ich würde aber davon ausgehen, dass die Wände auch dort spätestens übermorgen am Donnerstag fertig werden, sodass dann schon die Decke des Obergeschosses draufkommen könnte. Im Dachgeschoss ist dann nicht mehr viel zu mauern – damit ist das Richtfest möglicherweise schon ziemlich nah…

Eine weitere Neuerung sind Grabungsarbeiten vor dem gemeinschaftlichem Raum für die Zentralheizung. Für mich sieht es so aus, als wäre hier Wasser und/oder Abwasser sowie Strom verlegt worden. Allerdings kann ich das nicht genau sagen – vielleicht kann ja einer der Leser dieses Bautagebuches etwas Erhellendes beitragen. 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Anschlüsse, Fotos, Rohbau, Wände & Boden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.