Innenmauern im Erdgeschoss sind fertig gemauert

Heute ging es bei unserem Endhaus doch schon mit den Innenwänden weiter. Ein einzelnen Stellen fehlt nun nur noch die allerletzte Steinreihe – ansonsten ist alles fertig. Muss nur noch die Decke druff. 🙂

Aber zunächst einmal dürften die Erdgeschosse der Nachbarn dran sein. Bei unseren direkten Nachbarn sind die Bauarbeiten bereits genauso weit vorangeschritten wie bei uns. Bei den Nachbarn daneben sind nun die Außenwände gezogen. Wenn es im bisherigen Tempo weitergeht, sollte es locker klappen, dass in der kommenden Woche alle sieben Bestandteile der Häuserzeile auf dem heutigen Stand unseres Endhauses sind, sodass die Decke draufgesetzt werden kann.

Morgen wird übrigens nicht gearbeitet. Das scheint zwar selbstverständlich zu sein, ist es aber gar nicht. Denn (vor allem bei der ersten Häuserzeile) haben wir in der letzten Zeit oftmals auch an Samstagen rege Bautätigkeit beobachten können.

Ich hoffe nur, dass das Wetter auch nächste Woche so gut mitspielt (die Wettervorhersage ist allerdings nicht sooo berauschend). Die zurückliegende Woche war es ja geradezu sensationell. Fast schon etwas zu sensationell, denn durch die Starke Hitze mussten die Steine vor dem Verlegen mithilfe von Wasser gekühlt werden. Dadurch erklärt sich übrigens auch die Nässe auf den heutigen Fotos. 😉

Dieser Beitrag wurde unter Fotos, Rohbau, Wände & Boden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.