Fliesenleger legen los, Maler macht weiter

CIMG5107Heute haben endlich die ersten Fliesen den Weg an unsere Wände gefunden. 🙂 Der Fliesenspiegel in der Küche ist fast komplett fertig – dort fehlt nur noch die Verfugung. Wie in allen Räumen mit Fliesen haben wir für die Wand hier auch die Standardfliesen in weiß-matt gewählt. Als kleinen „Clou“ lassen wir sie quer verlegen; so machen sie etwas mehr her.

Als nächsten Raum nahm sich der Fliesenleger unser Gäste-WC vor, wo er während meines Besuches gerade zugange war. Man konnte sogar schon die Glasstein-Bordüre bestaunen – sieht gut aus. 🙂

Wie abgesprochen war außerdem unser Maler vor Ort. Er hofft bis Samstag fertig zu werden, rechnet aber eher damit, dass er auch am Montag wieder bei uns aufschlagen wird (der „heilige“ Sonntag bleibt arbeitsfrei ;-)). Der heutige Tag stand malertechnisch im Zeichen der Verfugung mit Acryl-Fugendicht. Damit wurden alle Fugen verfüllt; zum Beispiel die bei den Fensterbänken und überall dort, wo es Innenecken gibt (zum Beispiel wo Wand und Decke aufeinander treffen). Morgen kann dies dann überstrichen werden.

Außerdem bereitete der Maler die Wände der Feuchträume (Gäste-WC & Bad) vor, die ja nur gestrichen werden sollen, da Tapete in Feuchträumen nicht sooo ideal ist. Er beschmierte sie mit einer glättenden Masse.

Zufälligerweise traf ich vor Ort auch den Projektleiter, der eine Art Abnahme mit dem Trockenbauer vornahm. Dabei wurde abgesprochen, dass die bei uns wieder aufgetrennte Trockenbauverkleidung noch heute wieder verschlossen werden soll (an dieser Stelle wurde übrigens mit Bauschaum das Leck abgedichtet und nicht etwa oben am Dach). Ich hoffe, dies ist auch tatsächlich geschehen, sodass unser Maler die entstandenen Beschädigungen wieder ausbessern konnte. Morgen Mittag werde ich es dann sehen…

Leider hatte unser Projektleiter außerdem die schlechte Nachricht für uns, dass unser Bautrockner in der kommenden Woche bei uns abgezogen werden soll. Zwar ist es bei uns inzwischen halbwegs trocken, dennoch bin ich für jeden Tag dankbar, den er bei uns weiter seinen treuen Dienst verrichtet. Zumal ja nun durch das Streichen und die Fliesenarbeiten wieder einige neue Feuchtigkeit „verarbeitet“ und in die Raumluft abgegeben wird.

Zudem sahen wir uns gemeinsam die zerkratzte Fensterbank in der Küche an. Offenbar wurde hier bereits nachgearbeitet, denn die Kratzer waren nicht mehr zu erkennen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bauträger, Fotos, Malerarbeiten, Sanitär, Wände & Boden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Fliesenleger legen los, Maler macht weiter

  1. Gast sagt:

    Bauschaum? Abdichten??? Das passt nicht zusammen. Wirf mal Google an. *besorgtguck*

  2. Nils sagt:

    Stimmt, das klingt in der Tat suspekt. Ich werde diesbezüglich nochmal beim Bauträger nachhaken; vielleicht habe ich da auch was falsch verstanden. Danke für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.